Lanu - Normale Ansicht

Natur- und Umweltzentrum Vogtland

Die Naturschutzstation befindet sich im Rittergut Adlershof. Das unter Denkmalschutz stehende Herrenhaus, aus dem Jahre 1511, beinhaltet Räume für Kreativangebote sowie eine Natur-Ausstellung. Des Weiteren sind im neugebauten Gebäude („Ostflügel“) ein Saal, die Herberge, der Naturladen und der Landschaftspflegehof untergebracht. Angrenzend an das Rittergut befinden sich ein Park und mehrere Teiche. Zur Naturschutzstation gehören drei Lehrpfade, auf welchen unterschiedliche Lebensräume von Tier- und Pflanzenarten erkundet werden können. Es handelt sich hierbei um einen Moor-, einen Bienenlehrpfad sowie um den Lehrpfad „Klassenzimmer Natur“. Das Gebiet ist eines der vogelreichsten im Vogtland überhaupt.


Schwerpunkte: 

  • Artenschutz und -erfassung sowie Landschaftspflegemaßnahmen 
  • interessante Themen aus den Bereichen Arten- und Biotopschutz, Landschaftspflege, Abfallberatung und –vermeidung, erneuerbare Energie, traditionelles Handwerk, Imkerei, gesunde Lebensweise, basteln mit Naturmaterialien in Form von Projekten und Exkursionen für Schulklassen, Hort- und Kindergartengruppen, Vereine und Interessengruppen 
  • Mit vielfältiger Öffentlichkeitsarbeit und Angeboten der Umweltbildung soll das Interesse an der heimischen Natur aber auch an einer nachhaltigen Lebensweise geweckt werden
  • Der Verein arbeitet generationsübergreifend und bezieht Menschen mit Inklusionshintergrund aktiv in seine Tätigkeit ein
  • Vermietung von Räumlichkeiten für Hochzeitsfeiern, für Geburtstagsfeiern sowie für Seminare
  • Wer sich für hochwertige Naturerzeugnisse interessiert und solche erwerben möchte, ist im Naturladen bestens beraten.
  • Regionalzentrum des Netzwerkes Umweltbildung Sachsen für das Gebiet Westerzgebirge / Vogtland

Natur- und Umweltzentrum- Vogtland e.V.

OT Oberlauterbach

Treuener Str. 2

08239 Falkenstein


Ansprechpartner: Karin Hohl

Tel.: 03745/751050

E-mail: nuz@nuz-vogtland.de

Internet: www.nuz-vogtland.de