Lanu - Normale Ansicht
Nie mehr eine Veranstaltung verpassen!
StartseiteBildenVeranstaltungen
Von: 31.05.2016Bis: 06.06.2016

Energie - aber wie? lautet das diesjährige Thema. Auf dem Naturerlebnismarkt werden dazu viele spannede, bunte, informative, rätselhafte, kreative und lustige Aktionen angeboten. Das Bühnenprogramm mit Liedermacher, Theater, Film und Multimediashow wird ebenfalls auf das Thema abgestimmt sein. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.

Von: 04.06.2016Bis: 04.06.2016

Die Wanderung führt Sie durch reizvolle Offenlandflächen des Grünen Bandes um Blosenberg und Heinersgrün. Neben Informationen zur Entstehung dieses außergewöhnlichen Schutzgebietsverbundes erläutert Ihnen Herr Thomas Findeis (UNB Vogtlandkreis) wichtige schützenswerte Arten und Biotope sowie die nötigen Maßnahmen zu ihrer Pflege. Im Fokus stehen mesophiles, artenreiches Grünland, Feucht- und Nasswiesen verschiedener Ausprägung sowie Silikatmager- und Pionierrasen. Ein Waldmeister- Bu ... ...

Von: 04.06.2016Bis: 04.06.2016

Wildgräser sind ein wichtiger Bestandteil unserer Umwelt. Ihre sichere Bestimmung und die Bewertung ihres Vorkommens u.a. für die Landschaftsplanung und für FFH - Gutachten fallen sogar Geübten schwer.

Von: 07.06.2016Bis: 07.06.2016

Das Fachsymposium, welches in Kooperation mit dem Heilpraktikerverein Theophrastus e. V. durchgeführt wird, widmet sich 2016 im Schwerpunkt der Heilpflanze des Jahres 2016, dem Kubebenpfeffer und seiner Wirkung. Im Zusammenhang mit dieser Heilpflanze werden die Inhaltsstoffe dieses Gewürzes und verwandter Pflanzen sowie verschiedene Aspekte von der Anwendung beleuchtet. // Veranstaltungsort ist der Rote Saal im Kloster St. Marienstern, Panschwitz-Kuckau

Von: 11.06.2016Bis: 11.06.2016

Die Exkursionsreihe „Tafelsilber der Natur“ stellt in loser Folge sächsische Naturschutzgebiete vor. Im Zentrum der Exkursion stehen die naturnahen Laubmischwälder zwischen Tharandt und Freital. Sie stehen bereits seit 1961 als NSG unter Schutz. Ihre Flora und Vegetation sind mannigfaltig, denn sie werden von unterschiedlichen Standorten (Hanglage, Boden, Geländeklima usw.) geprägt und wurden durch ehemalige Nutzungen beeinflusst. Am trocken-warmen Südhang, durch den der Brüder ... ...

Von: 13.06.2016Bis: 13.06.2016
Bio Hof Franke

Ökologischer Landbau ist Naturschutz – der Mehrwert dieser Wirtschaftsweise für Natur und Umwelt ist unumstritten. Wie sieht die Situation auf den Betrieben aus? Wie kann noch mehr Naturschutz auf den Landwirtschaftsbetrieben verankert werden und welche Naturschutzmaßnahmen passen auf den Betrieb? Wie kann dieser Mehrwert vor allem aber gezielt kommuniziert werden? Diese Fragen soll das diesjährige Naturschutzseminar auf dem Biohof Franke in Crimmitschau aufgreifen. Dazu werden Praktiker ... ...

Von: 14.06.2016Bis: 14.06.2016

Vortrag und Diskussion mit: /// - exotische Mitbringsel: Frau Diana Ollhoff (Generalzolldirektion, Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung, Leipzig) /// - im Koffer Vorstellung des WWF- Artenschutzkoffers durch Dr. Axel Kästner (Zooschullehrer im Zoo Leipzig) /// Den Auftakt zu der Veranstaltung bilden Kurzführungen im Zoo Leipzig in kleinen Gruppen. Anschließend finden der Vortrag und die Diskussion ab 20 Uhr in der Hacienda Las Casas statt. /// Es soll auf die .. ...

Von: 17.06.2016Bis: 19.06.2016
Natur- und Freizeitzentrum Töpelwinkel

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht!------Die Familienumwelttage im Natur- und Freizeitzentrum stehen 2016 unter dem Motto "Bienen". Dabei wird die ganze Familie auf Entdeckungstour in die Natur nach Bienen und deren Nahrungspflanzen gehen können, anschließend wollen wir mit Bienenwachs und anderen Materialien kreativ sein. Es besteht die Möglichkeit, einem Imker über die Schultern zu schauen und für den eigenen Garten ein Insektenhotel zu bauen. Und selbstverständlich kommt Zeit in F ... ...

Von: 18.06.2016Bis: 18.06.2016
Haus der Tausend Teiche

Extensive Weidesysteme sind wichtig, um die Natur und Landschaft Sachsens zu erhalten, biologische Vielfalt zu fördern und den Boden, das Klima und das Landschaftsbild zu schützen. Das diesbezügliche Potenzial des sächsischen Grünlands wird aber häufig weder ökologisch noch ökonomisch vollständig genutzt. Für ausgewählte Landwirtschaftsbetriebe wurden deshalb spezifische Weidekonzepte erarbeitet und dort etabliert. Ziel ist die wirtschaftlich erfolgreiche Integration von Naturschutzzi ... ...

Von: 20.06.2016Bis: 20.06.2016

Im Rahmen des kreisübergreifenden Fortbildungsprogramms Artenschutz soll diese Exkursion ins Ketzerbachtal führen. Die Exkursion wird von Dr. Wofgang Böhnert geleitet. Er ist stellvertretender Vorsitzender der AG sächsischer Botaniker im Landesverein Sächsischer Heimatschutz.

Von: 23.06.2016Bis: 23.06.2016

Naturkundliche und geschichtliche Spurensuche verbunden mit poetischen Impulsen, dem andachtsvollen Besuche dreier Kirchen, einer fahrt mit der Kirnitschtalbahn und Besichtigung des NationalparkZentrums In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchgemeinde Sebnitz

Von: 24.06.2016Bis: 25.06.2016
Meißner Hahnemannzentrum e.V. Klosterruine Zum heiligen Kreuz

Pflanzen sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch die Grundlage allen tierischen Lebens. Sie produzieren organische Stoffe und Sauerstoff aus Kohlendioxid, Wasser und anorganischen Nährstoffen. Der Mensch nutzt sie auf vielfältige Weise, z. B. als Nahrungs-, Heil- oder Zierpflanzen. Der Kurs soll einen Einstieg in das selbstständige Bestimmen von Farn- und Samenpflanzen ermöglichen. Außerdem werden Grundlagen zur Biologie und Gefährdung der Pflanzen vermittelt. Wir werden uns in ... ...

Von: 13.07.2016Bis: 13.07.2016

Kinderakademie 2016 „Mensch und Natur im Wandel der Jahrhunderte“ Das Naturschutzzentrum „Oberlausitzer Bergland“ e.V. führt gemeinsam mit der Akademie der Sächsischen Landesstiftung für Natur und Umwelt für Schüler im Alter von 7 bis 12 Jahren eine Kinderakademie 2016 durch. Unter dem Motto „Mensch und Natur im Wandel der Jahrhunderte“ wollen wir mit natur- und kulturinteressierten Kindern vier Exkursionen zu ausgewählten Zielen in Ostsachsen unternehmen. Schwerpun ... ...

Von: 23.07.2016Bis: 23.07.2016

Die Veranstaltung findet im Ernährungs- und Kräuterzentrum des Klosters St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau statt. // Erleben Sie die stimmungsvolle Atmosphäre mit mehr als 1.000 Lichtern im Klostergarten mit Bühnenprogramm aus Artistik und Tanz, Gesang und Feuershow! Der Nachtwächter und die Glühwürmchen begleiten das Anzünden der Kerzen, die in verschiedenen Symbolen und Motiven in farbig durchscheinenden Gläsern aufgestellt sind.

Von: 27.07.2016Bis: 27.07.2016
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Wanderexkursiion mit der Vorstellung der Gemeinen Binsenjungfer, die noch verbreitet an kleineren stehenden Gewässern vorkommt, und weiterer Libellenarten

Von: 07.08.2016Bis: 10.08.2016
Schloss Niederspree

Von: 15.08.2016Bis: 16.08.2016

Bäume und Sträucher kennen lernen - Biologie, Ökologie, Nutzung, Geschichte und Geschichten /// Bäume prägen unsere Umwelt als Wald-, Stadt- und Straßenbaum, liefern wertvolles Holz für vielfältige Verwendungszwecke und spielen nicht zuletzt eine bedeutende Rolle in der Gartenkultur. Nicht umsonst wird in Deutschland in jedem Jahr eine Baumart zum Baum des Jahres gekürt! /// Mit diesem Seminar soll eine Vielzahl von Gehölzen vorgestellt werden. Dazu gehören die biologischen und ökol ... ...

Von: 16.08.2016Bis: 17.08.2016
Universitas im Bauernhaus Goßberg e.V.

Die Diskussion über die Wirksamkeit in der Bildungs- und Projektarbeit wurde im Jahr 2005 in Paris ("Paris Declaration on Aid Effectiveness") als internationaler Prozess in der Entwicklungszusammenarbeit angestoßen und hat in Deutschland mittlerweile auch die umweltbildungs-, naturschutz- und bildungspolitische Inlandsarbeit erreicht. Seitdem ist Wirkungsorientierung zu einem wesentlichen Kriterium für nationale und internationale Geberorganisationen und Förderinstitutionen bei der Bewilli ... ...

Von: 01.09.2016Bis: 04.09.2016

Bei dieser Tour handelt es sich um eine 3,5 tägige Paddeltour im Naturpark Dübener Heide, entlang der Mulde von Eilenburg bis zum Muldestausee (ca. 50 km). In einer naturräumlich einzigartigen Flusslandschaft paddeln die Teilnehmer in zwei Schlauchbooten und unter naturkundlicher Begleitung entlang der Grenze zwischen den Bundesländern Sachsen und Sachsen-Anhalt. Unterwegs werden rechts und links des Flusses interessante Menschen besucht, die ihre ‚Naturschutz- und Bibergeschichten‘ be ... ...

Von: 15.09.2016Bis: 15.09.2016
vhs-galerie, DasTIETZ

Die Ausstellung "Bildung für nachhaltige Entwicklung in Sachsen" wird jährlich in einer anderen Stadt in Sachsen vorbereitet und eröffnet. Die Ausstellungen sollen die vielfältigen Initiativen, Projekte und Akteure der nachhaltigen Entwicklung an sächsischen Bildungseinrichtungen einer größeren Öffentlichkeit bekannt machen und zum Mit- bzw. Nachmachen anregen. Sie präsentiert ein breites Themenspektrum von Bildungsangeboten für eine nachhaltige Lebensweise. Dargestellt werden Ansätz ... ...

Von: 23.09.2016Bis: 23.09.2016
Kultur- und Umweltzentrum e.V. Ökoschule

Im Rahmen des Projektes „Neue Wege für die Umweltbildung in Sachsen und Böhmen“ wurden Umweltbildungsmaterialien konzipiert, welche in Fortbildungen an Multiplikatoren zur Nutzung in der eigenen Einrichtung weitergegeben werden. Das Material besteht aus acht Bausteinen, die in den Einrichtungen flexibel entweder als wöchentliches Angebot oder aber im Rahmen einer Projektwoche durchgeführt werden können. Die Teilnehmer erhalten alle erforderlichen Informationen zu Inhalten, Abläufen, ... ...

Von: 29.09.2016Bis: 30.09.2016
Wilhelm-Ostwald-Park

Unserer Verantwortung für die Zukunft müssen wir heute schon gerecht werden. Wo können wir dabei ansetzen? Wie kann uns das in einer zunehmend globalisierten Welt gelingen? Werden wir nicht damit überfordert?

Von: 29.09.2016Bis: 01.10.2016
Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina e.V. - Nationale Akademie der Wissenschaften

Die Grundwasserprobennahme nimmt im Rahmen der Grundwasserüberwachung eine wichtige Rolle ein und ist Voraussetzung für repräsentative Messergebnisse, die sowohl im Landes- und Bundesmaßstab als auch bei der Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie zum Tragen kommen. Aufbauend auf die vergangenen Lehrgänge möchte der Arbeitskreis „Grundwasserbeobachtung“ der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin zur 9. Weiterbildung dieser Art einladen. Die Veranstaltung teilt sich i ... ...

Von: 05.10.2016Bis: 05.10.2016

Kinderakademie 2016 „Mensch und Natur im Wandel der Jahrhunderte“ Das Naturschutzzentrum „Oberlausitzer Bergland“ e.V. führt gemeinsam mit der Akademie der Sächsischen Landesstiftung für Natur und Umwelt für Schüler im Alter von 7 bis 12 Jahren eine Kinderakademie 2016 durch. Unter dem Motto „Mensch und Natur im Wandel der Jahrhunderte“ wollen wir mit natur- und kulturinteressierten Kindern vier Exkursionen zu ausgewählten Zielen in Ostsachsen unternehmen. Schwerpun ... ...

Von: 07.10.2016Bis: 07.10.2016

Sachsen ist regelmäßig vom Hochwasser betroffen. In der Vergangenheit wurden deshalb flächendeckend Wasserwehren in den Städten und Kommunen aufgebaut. Es gibt erste gemeinsame Übungen mit unseren tschechischen und polnischen Nachbarn. Im Mittelpunkt der Tagung stehen aktuelle Informationen zur Verbesserung des Hochwasserschutzes und zum Hochwasserrisikomanagement in Sachsen. Die Veranstaltung wird im Rahmen der Messe FLORIAN - Fachmesse für Feuerwehr, Brand- und Katastrophenschutz st ... ...

Von: 17.10.2016Bis: 18.10.2016

Invasivität ist eines der drängedsten Artenschutzprobleme unserer Zeit. Zugleich nimmt in der Zeit des Klimawandes das Interesse am Anbau nicht einheimischer Arten zu. Mit diesem Thema bewegen wir uns im Konfliktfeld Naturschutz und Forstwirtschaft. Was ist wünschenswert und machbar? Gemeinsam werden Argumente gesammelt und diskutiert. Dieses Seminar bietet außerdem Ansätze zur Thematisierung und nicht Tabuisierung deses Problemfeldes für Veranstaltungen mit unterschiedlichen Zeilgruppen a ... ...

Von: 21.10.2016Bis: 22.10.2016
Haus der Tausend Teiche

Von: 22.10.2016Bis: 22.10.2016
Natur- und Umweltzentrum Vogtland

Herr Frank Dämmrich führt Sie in das Programm Mykis ein, mit dessen Hilfe Sie Monitoringdaten von Pilzen verarbeiten können. Möglichkeiten der Verarbeitung in Karten werden ebenfalls aufgezeigt.

Von: 03.11.2016Bis: 03.11.2016

Die Fachtagung wird von der Sächsischen Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau e. V. mit Unterstützung der LaNU veranstaltet. Wir laden alle Interessierten zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion aktueller Fragen im ökologischen Landbau ein. Das Programm wird derzeit noch erarbeitet.

Von: 04.11.2016Bis: 04.11.2016
LaNU-Akademie

Sind Naturschutzhelfer während ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit versichert? Welche Möglichkeiten der Mitsprache gibt es bei speziellen Verfahren des Baurechts für Naturschutzhelfer? Welche Gesetze sind neben dem Naturschutzgesetz für Naturschutzhelfer relevant; gibt es besondere Bestimmungen im Wald- Wasser- oder Jagdgesetz?

Von: 05.11.2016Bis: 05.11.2016
LaNU-Akademie

Nach einer kurzen Wiederholung der rechtlichen Grundlagen soll besonders das Artenschutzrecht im Mittelpunkt stehen.

Von: 08.11.2016Bis: 08.11.2016

Die Erzeuger- und Verarbeiterinitiative „Die Lausitz schmeckt“ (DLS) von kleinen und mittleren Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft arbeitet seit 2007 als Netzwerk für regionale Produkte zusammen. Regional hergestellte Lebensmittel und Lausitzer Spezialitäten stehen besonders im Mittelpunkt auch für das alljährliche Fachseminar. Die Einbindung der Argumente zu regionalen Kreisläufen und einer nachhaltigen Wirtscaftsweise in die Verbraucherinformation und Vermarktung werden be ... ...

Von: 11.11.2016Bis: 11.11.2016
Haus der Kammbegegnungen

Die schweren Waldschäden im Erzgebirge, verursacht durch die Luftverschmutzung ausgehend von der Braunkohleindustrie im böhmischen Becken, verschwanden seit 1990 allmählich wieder und die Bevölkerung atmete auf. Es bestand die Hoffnung, dass derartige Belastungen nie wieder auftreten. Aber die aktuellen Entwicklungen zeigen, dass man sich getäuscht hatte. Seit einigen Jahren nehmen die Beschwerden über die Luftverschmutzung im Erzgebirge wieder zu. Nun müssen die vermuteten Stoffe in der ... ...

Von: 12.11.2016Bis: 12.11.2016
LaNU-Akademie

Oft birgt es ein Konfliktpotential, wenn verschiedene Nutzergruppen in Schutzgebieten aufeinandertreffen. Hier ist es wichtig, dass Konflikte durch gute Argumentation und eine geschickte Gesprächsführung deeskaliert werden können. Dafür muss der Naturschutzhelfer sich nicht nur gut auf der Fläche auskennen und sicher hinsichtlich rechtlicher Bestimmungen sein, sondern auch Techniken der Gesprächsführung mit dem Ziel der Konfliktlösung beherrschen.

Von: 30.11.2016Bis: 30.11.2016

Die 13. Sächsischen Gewässertage finden im 4. Quartal 2016 statt. Thematischer Schwerpunkt der Veranstaltung sollen dabei die Folgen des Bergbaus auf die Gewässerentwicklung sein.

Von: 30.11.2016Bis: 30.11.2016
NSG Königsbrücker Heide/Gohrischheide

Herr Prof. D. Hans-Jürgen Hardtke, Vorsitzender des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz e.V., führt Sie in das Reich der Pilze und ihre Bedeutung im Naturhaushalt ein. Flyer und weitere Details werden rechtzeitig ergänzt.

Mai 2016

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Suche

Äugen-App

Downloads

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der LaNU 2016

PDF (84.8KB)

Jahresprogramm der Akademie der LaNU 2016

PDF (65.2KB)

Über uns

Bilden, Fördern, Bewahren, Gestalten - gemeinsam für Natur und Umwelt in Sachsen.