Lanu - Normale Ansicht
Nie mehr eine Veranstaltung verpassen!
StartseiteBildenVeranstaltungen
Von: 05.10.2016Bis: 05.10.2016

Kinderakademie 2016 „Mensch und Natur im Wandel der Jahrhunderte“ Das Naturschutzzentrum „Oberlausitzer Bergland“ e.V. führt gemeinsam mit der Akademie der Sächsischen Landesstiftung für Natur und Umwelt für Schüler im Alter von 7 bis 12 Jahren eine Kinderakademie 2016 durch. Unter dem Motto „Mensch und Natur im Wandel der Jahrhunderte“ wollen wir mit natur- und kulturinteressierten Kindern vier Exkursionen zu ausgewählten Zielen in Ostsachsen unternehmen. Schwerpun ... ...

Von: 07.10.2016Bis: 07.10.2016

Mit der 20. Fachtagung Kommunale Wasserwehren wird die Fortbildungsreihe zum Thema Hochwasserschutz dieses Jahr in der Messe Dresden im Rahmen der FLORAN fortgeführt. Neben den aktuellen Entwicklungen und künftigen Herausforderungen in Sachsen wird es vor allem darum gehen, welche Möglichkeiten bei der Bundeswehr zur Unterstützung bei Hochwasserereignissen bestehen, aber auch vorbeugend, wie Maßnahmen der Vorsorge– und Selbsthilfefähigkeit gefördert werden können. Oft sind bei der B ... ...

Von: 17.10.2016Bis: 18.10.2016

Invasivität ist eines der drängendsten Artenschutzprobleme unserer Zeit. Zugleich nimmt in der Zeit des Klimawandels das Interesse am Anbau nicht einheimischer Arten zu. Mit diesem Thema bewegen wir uns im Konfliktfeld Naturschutz und Forstwirtschaft. Was ist wünschenswert und machbar? Gemeinsam werden Argumente gesammelt und diskutiert. Dieses Seminar bietet außerdem Ansätze zur Thematisierung und nicht Tabuisierung dieses Problemfeldes für Veranstaltungen mit unterschiedlichen Zielgruppe ... ...

Von: 18.10.2016Bis: 18.10.2016
Haus an der Kreuzkirche

Die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie geht mit der Veröffentlichung der aktualisierten Bewirtschaftungspläne in die nächste Runde. Um die Anstrengungen zur Verbesserung des Gewässerzustands in Sachsen nachzujustieren hat das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft in zentralen Bereichen neue Vorgaben auf den Weg gebracht. Beim diesjährigen zentralen Gewässerforum werden diese Ansätze in den Bereichen Siedlungswasserwirtschaft, Altlasten und Gewässerstruktur vorges ... ...

Von: 19.10.2016Bis: 19.10.2016
Sächsische AufbauBank

Die Digitalisierung der Prozesse, die Automatisierung, die Nutzung von Sensortechnik oder von Ortungssystemen spielen auch in der Landwirtschaft eine immer größere Rolle. Mit intelligenten Lösungen werden die biologischen Systeme, mit denen hier produziert wird, zielgenauer bewirtschaftet. Hieraus ergeben sich Zusatznutzen für die Umwelt, die natürlichen Ressourcen, die Nutztiere, die Verbraucher, aber auch für die Landwirte selbst. Dabei stehen wir erst am Anfang einer Entwicklung. Landw ... ...

Von: 21.10.2016Bis: 22.10.2016
Haus der Tausend Teiche

Waldameisen gehören zu den besonders geschützten Tierarten. Die Ausbildung zum Ameisenheger umfasst 3 Module. Vom 21.- 22. Oktober 2016 findet das 2. Modul der Reihe "Ameisenschutz im Freistaat Sachsen" statt. Hier beschäftigen wir uns u.a. mit folgenden Themen: rechtliche Grundlagen des Ameisenschutzes, Beziehungen von Ameisen zu anderen Organismen, mögliche Auswirkungen des ökologischen Waldumbaus auf Waldameisen sowie Hege- und Schutzmaßnahmen für Waldameisen. Täglich werden auß ... ...

Von: 22.10.2016Bis: 22.10.2016
Natur- und Umweltzentrum Vogtland

Herr Frank Dämmrich führt Sie in das Programm Mykis ein, mit dessen Hilfe Sie Monitoringdaten von Pilzen verarbeiten können. Möglichkeiten der Verarbeitung in Karten werden ebenfalls aufgezeigt.

Von: 22.10.2016Bis: 22.10.2016
Bürgerhaus"Goldener Stern"

Die Funktionen des Bodens sind äußerst vielfältig: Böden bilden die Lebensgrundlage von Menschen, Tieren, Pflanzen und Bodenorganismen. Sie speichern Wasser und Nährstoffe; auf Böden wachsen Bäume und Kulturpflanzen. Böden sind aber auch Zeugen natur- und kulturräumlicher Entwicklungen, denn sie geben Aufschluss über Klimaveränderungen und den Einfluss des Menschen auf seine Umwelt. Schließlich speichern Böden viele Relikte, die Menschen hinterlassen haben: Reste von Häusern und Be ... ...

Von: 01.11.2016Bis: 01.11.2016
Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)

Wie die kürzlich veröffentlichte Teilstudie von „Naturkapital Deutschland“ (BMUB/BfN) eindrucksvoll belegt, fördert Natur in der Stadt die menschliche Gesundheit, urbane Lebensqualität und sozialen Zusammenhalt. Gerade durch verbesserte Luftqualität, Temperaturregulation oder Wasserrückhalt werden Beeinträchtigungen sowohl für Menschen als auch die Infrastruktur minimiert und so direkt die öffentlichen Kassen geschont. Doch auch der Wert von Grünanlagen als Orte der Begegnung für ... ...

Von: 03.11.2016Bis: 03.11.2016

Die Fachtagung wird von der Sächsischen Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau e. V. mit Unterstützung der LaNU veranstaltet. Wir laden alle Interessierten zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion aktueller Fragen im ökologischen Landbau ein. Das Programm wird derzeit noch erarbeitet.

Von: 04.11.2016Bis: 04.11.2016
LaNU-Akademie

Sind Naturschutzhelfer während ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit versichert? Welche Möglichkeiten der Mitsprache gibt es bei speziellen Verfahren des Baurechts für Naturschutzhelfer? Welche Gesetze sind neben dem Naturschutzgesetz für Naturschutzhelfer relevant; gibt es besondere Bestimmungen im Wald- Wasser- oder Jagdgesetz?

Von: 05.11.2016Bis: 05.11.2016
LaNU-Akademie

Nach einer kurzen Wiederholung der rechtlichen Grundlagen soll besonders das Artenschutzrecht im Mittelpunkt stehen.

Von: 08.11.2016Bis: 08.11.2016

Die Erzeuger- und Verarbeiterinitiative „Die Lausitz schmeckt“ (DLS) von kleinen und mittleren Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft arbeitet seit 2007 als Netzwerk für regionale Produkte zusammen. Regional hergestellte Lebensmittel und Lausitzer Spezialitäten stehen besonders im Mittelpunkt auch für das alljährliche Fachseminar. Die Einbindung der Argumente zu regionalen Kreisläufen und einer nachhaltigen Wirtscaftsweise in die Verbraucherinformation und Vermarktung werden be ... ...

Von: 08.11.2016Bis: 13.09.2017

Der Qualifizierungslehrgang Kräuterpädagogik—BNE behandelt unsere wilden, heimischen Kräuter sowohl aus Sicht der traditionellen Kräuterkunde als auch der Ethnobotanik. Er verbindet dabei Grundlagen der Botanik, Ökologie und interessantes Hintergrundwissen mit der Vermittlung von pädagogisch-didaktischen sowie kommunikativen Kompetenzen. Am Beispiel des Umgangs mit unseren Wildpflanzen sollen Teilnehmer darin geschult werden, ihr individuelles wie auch gemeinschaftliches Handeln in versc ... ...

Von: 09.11.2016Bis: 09.11.2016

“Gehen“ eröffnet auch im 21. Jahrhundert unmittelbare Einblicke in unsere Lebenswelt. Fernab der Informa-tionsflut und der Schnelllebigkeit des Internets ermöglicht Wandern oder Pilgern direkte und sinnliche Erfah-rungen – und erfreut sich steigender Beliebtheit. Der Soziologe Lucius Burckhardt entwi-ckelte in den 1980er Jahren die Promenadologie (auch Spaziergangswissenschaft und englisch Strollology) zu einer kulturwissenschaftlichen und ästhetischen Methode, die darauf zielt, die B ... ...

Von: 10.11.2016Bis: 10.11.2016
Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Chemnitz

Sie möchten das umfassende Thema Klimawandel für Ihre Schüler greifbar machen können? Sie unterrichten Fächer wie Geografie, Biologie, Ethik, Gemeinschaftskunde, Deutsch, Kunst oder Fremdsprachen? Sie wollen fächerverbindende Angebote zum Klimawandel entwickeln? Dann sind Sie bei diesen Lehrerfortbildungen genau richtig!

Von: 11.11.2016Bis: 11.11.2016
Haus der Kammbegegnungen

Die schweren Waldschäden im Erzgebirge, verursacht durch die Luftverschmutzung ausgehend von der Braunkohleindustrie im böhmischen Becken, verschwanden seit 1990 allmählich wieder und die Bevölkerung atmete auf. Es bestand die Hoffnung, dass derartige Belastungen nie wieder auftreten. Aber die aktuellen Entwicklungen zeigen, dass man sich getäuscht hatte. Seit einigen Jahren nehmen die Beschwerden über die Luftverschmutzung im Erzgebirge wieder zu. Nun müssen die vermuteten Stoffe in der ... ...

Von: 12.11.2016Bis: 12.11.2016
LaNU-Akademie

Oft birgt es ein Konfliktpotential, wenn verschiedene Nutzergruppen in Schutzgebieten aufeinandertreffen. Hier ist es wichtig, dass Konflikte durch gute Argumentation und eine geschickte Gesprächsführung deeskaliert werden können. Dafür muss der Naturschutzhelfer sich nicht nur gut auf der Fläche auskennen und sicher hinsichtlich rechtlicher Bestimmungen sein, sondern auch Techniken der Gesprächsführung mit dem Ziel der Konfliktlösung beherrschen.

Von: 14.11.2016Bis: 14.11.2016
Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig - Fortbildungszentrum

Sie möchten das umfassende Thema Klimawandel für Ihre Schüler greifbar machen können? Sie unterrichten Fächer wie Geografie, Biologie, Ethik, Gemeinschaftskunde, Deutsch, Kunst oder Fremdsprachen? Sie wollen fächerverbindende Angebote zum Klimawandel entwickeln? Dann sind Sie bei diesen Lehrerfortbildungen genau richtig!

Von: 24.11.2016Bis: 24.11.2016
Stadtentwässerung Dresden

Sie möchten das umfassende Thema Klimawandel für Ihre Schüler greifbar machen können? Sie unterrichten Fächer wie Geografie, Biologie, Ethik, Gemeinschaftskunde, Deutsch, Kunst oder Fremdsprachen? Sie wollen fächerverbindende Angebote zum Klimawandel entwickeln? Dann sind Sie bei diesen Lehrerfortbildungen genau richtig!

Von: 30.11.2016Bis: 30.11.2016
Haus der Kirche - Dreikönigskirche Dresden

Der Bergbau auf dem Gebiet des Freistaates Sachsen prägt seit nahezu 850 Jahren das Land und die Menschen. Von Bedeutung waren insbesondere die einzelnen Perioden intensiven Bergbaus, im Volksmund genannt: Berggeschrey. Von den mehreren tausend Grubenbauen des alten Erzbergbaus gehen jährlich etwa 200 Schadensereignisse aus. Vom Bergbau in Sachsen gingen aber auch immer wieder technische, wissenschaftliche, rechtliche und organisatorische Innovationen aus, die weit über die heutigen Landesgre .. ...

Von: 30.11.2016Bis: 30.11.2016
NSG Königsbrücker Heide/Gohrischheide

Herr Prof. D. Hans-Jürgen Hardtke, Vorsitzender des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz e.V., führt Sie in das Reich der Pilze und ihre Bedeutung im Naturhaushalt ein.

Oktober 2016

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Suche

Äugen-App

Publikationen

Jahresprogramm der Akademie 2016

Das Faltblatt bietet eine Übersicht über die wichtigsten Veranstaltungen der Akademie 2016. Weitere Veranstaltungen und das aktualisierte Programm finden Sie hier auf der Internetseite.

Downloads

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der LaNU 2016

PDF (51.7KB)

AdL-Programm

PDF (93.7KB)

Aktualisiertes AdL-Programm mit Stand 25. August 2016

Über uns

Bilden, Fördern, Bewahren, Gestalten - gemeinsam für Natur und Umwelt in Sachsen.